GFG Hair & Styling Review

gfg-düsseldorf-review-friseur3

Man hat einmal den perfekten Friseur gefunden und möchte nie wieder etwas Anderes haben – das kennt wohl jede Frau! Endlich habe auch ich DEN Friseur für mich gefunden: GFG Hair & Styling.

Wenn man in den Salon rein geht, ist man erstmal total beeindruckt von der ganzen Location. Zu erst bin ich gefühlte fünfmal am Laden vorbei gelaufen, bis ich endlich gemerkt habe, dass es tatsächlich ein Friseur ist. Durch die Location zieht sich ein Laufsteg und verschiedene Lounge Bereiche.

Warum ich außerdem so begeistert bin? Der Preis! Bei meinem alten Friseur war es am Ende immer eine Überraschung, wie viel es genau kostet. 70 Euro, 130 Euro, sogar 180 Euro! Bei GFG gibt es zwei Pakete: einen Single Service inklusive Beratung, Waschen, Schneiden und Styling für 69€ sowie einen All Inclusive für 129€. Egal ob ihr Balayage oder einen anderen Trend ausprobieren wollt, alles ist im Preis mit drin. Es gibt also keine Überraschungen mehr am Ende.

Meine Haare wurden von Giuliano gestylt und gefärbt und ich bin begeistert! Er beherrscht die neuesten Techniken mit den GHG Styling Geräten und stylt unter anderem für Louis Vuitton. Meine Haare sind jetzt Aschblond und meiner Naturhaarfarbe sehr ähnlich. Was sagt ihr?!

gfg-düsseldorf-review-friseur

gfg-düsseldorf-review-friseur2

Outfit Details

Lederjacke Zara

Pullover Kenzo

Lederhose True Religion

Boots Kennel & Schmenger

Tasche Stella McCartney via Luxurybags

gfg-düsseldorf-review-friseur5

gfg-düsseldorf-review-friseur6

gfg-düsseldorf-review-friseur7

Cheatday in New York City

Last Saturday was one of the best days here in New York. We tried a lot of new places for food and did some shopping. One thing I really love the US for – super Sales haha. Everything at Macy’s was 25% off and 30% off extra, if you make a $5 donation.

Generally I don’t do cheat days anymore, but I just had to try these places and wanted to enjoy my day with a lot of treats. Churros with Nutella, Cookie Dough, Donuts, Pancakes, Fried Oreos and Pizza! Sometimes I just need a day like this to stay on track and enjoy healthy food again.

What do you think, do you prefer cheat days or every day a little treat?


Letzten Samstag hatte ich einen der besten Tage bisher hier in New York. Wir haben unglaublich viele verschiedene Restaurants getestet und waren shoppen. Eine Sache, die ich so sehr an Amerika liebe – die super Sales haha. Alles bei Macy’s war 25% reduziert und es gingen nochmal 30% runter, wenn man $5 an eine Organisation gespendet hat. Also auch noch etwas für den guten Zweck!

Eigentlich mache ich keine Cheatdays mehr, ich wollte aber noch so viele Restaurants hier testen, dass ich einfach nochmal einen Cheatday geplant habe. Churros mit Nutella, Cookie Dough, Donuts, Pancakes, Fried Oreos und Pizza! Ab und zu brauche ich solche Tag, um für die restliche Zeit den gesunden Lebensstil zu geniessen. 

Was denkt ihr, mögt ihr Cheatdays oder geniesst ihr lieber jeden Tag eine Kleinigkeit?

Cafeteria_NewYork

Cafeteria New York

Churros_NewYork_Boqueria

Churros at Boqueria

Dough_Doughnuts

Dough Doughnuts – so soft and delicious!

Outfit_Soho2 Outfit_Soho

Outfit_Soho3

Shorts One Teaspoon

Top Tom Tailor

Shirt Abercrombie

Shoes Converse

Bag Givenchy

Hey my loves! I finally got an apartment for September, can’t wait to move there. I decided to stay in Financial District again, since it’s one of my favorite spots in New York. It’s a place where I feel really save and it’s not that loud like in Midtown or other parts of New York. So I can totally recommend you to stay here, if you want to live in New York long-term. I got the apartment through an agency (Will make a specific blogpost about how to find an apartment in New York – stay tuned!).

So today I want to show you this outfit with my new ripped jeans from Abercrombie. They have a special here and every pair of jeans is only 39$. I like to combine ripped jeans with classy pieces like this white blazer I got from Banana Republic and some heels from Steve Madden.

Do you have any wishes for the next blogposts? Let me know!


Hey meine Lieben! Endlich habe ich eine Wohnung fuer September gefunden, ich kann es kaum abwarten, dort hin zu ziehen. Ich habe mich dazu entschieden, im Finanz Viertel zu bleiben, da es einfach eine meiner liebsten Gegenden hier in New York ist. Es ist ein Ort, an dem ich mich unglaublich sicher fühle und es nicht so laut wie in Midtown oder anderen Teilen in der Stadt. Ich kann euch also wirklich empfehlen, in diesem Viertel zu wohnen, falls ihr auch in New York leben möchtet. Im Vergleich zu Midtown sind die Mieten sogar noch relativ günstig (fuer New Yorker Verhältnisse).  Ich habe die Wohnung diesmal über eine Agentur gefunden, es wird noch einen Blogpost darüber geben, wie man in New York am besten eine Wohnung findet – Seid gespannt!

Heute möchte ich euch dieses Outfit mit meiner neuen zerrissenen Jeans zeigen, bei Abercrombie kosten momentan alle Hosen nur 39$. Ich kombiniere zerrissene Jeans am liebsten mit klassischen Teilen, wie diesem Blazer von Banana Republic und Heels von Steve Madden.

Habt ihr Wünsche fuer die nächsten Posts? Lasst es mich wissen!

Bild1

Bild3

Bild4

Bild5

Shoes Steve Madden

Jeans Abercrombie

Shirt J.Crew

Blazer Banana Republic

Bag Givenchy

Necklace Betty & Biddy