Los Angeles mit British Airways

dsc03676

„Nächste Woche geht es für dich mit Melina und Melina nach Los Angeles und anschließend nach Palm Springs zum Desert Trip Festival.“ Als ich diese Nachricht bekommen habe konnte ich meine Freude gar nicht mehr verstecken und bin erst einmal komplett ausgerastet. Zuerst konnte ich es gar nicht realiseren aber als ich dann in der British Airways Lounge im Flughafen saß, wurde mir langsam klar, dass ich endlich wieder in die US reisen werde. Mit einem kurzen Zwischenstopp in London ging es dann endlich auf nach Los Angeles. Melina und Melina hatten leider ein kleines Kofferproblem und haben es daher nur ganz knapp in den Flieger nach LA geschafft.

Der Flug von London dauert ungefähr 10 Stunden und 30 Minuten aber durch die großen Sitze in der Club World Klasse und das Entertainment Angebot ist die Zeit wirklich verflogen. Ich bin erst einmal Mal in meinem Leben Business Class geflogen und das war wirklich wieder ein Highlight! Wow!

dsc01015

Unser erster Stopp war das London Hotel in West Hollywood, welches durch Eleganz und gleichzeitig modernes Design überzeugt. Durch die Lage könnt ihr alle Sehenswürdigkeiten super erreichen und auch Clubs wie das 1Oak liegen nur einen Block weiter.

Am nächsten Tag ging es für uns direkt nach Palm Springs, wo wir mit anderen Bloggern eine Villa beziehen durften, in der wir die folgenden 3 Tage verbracht haben. Palm Springs ist im Vergleich zu LA super klein, hat aber auch seinen Charme. Es gibt außerdem das Desert Hill Outlet, in dem ihr Outlet Geschäfte wie Valentino, Saint Laurent und viele mehr finden könnt.

dsc02039

Aber nun zum aufregendsten Programm Punkt: Nach einem Lunch mit Georgia May Jagger sind wir gemeinsam zum Desert Trip gefahren und haben die Rolling Stones, The Who, Paul McCartney und viele mehr gesehen. Auch wenn das generell nicht meine Musik ist, war das Ganze super interessant und ein tolles Erlebnis. Am ersten Abend hatten Melina und ich leider einen kleinen Jetlag und Melina ist sogar während des Konzerts von den Rolling Stones im Sitzen eingeschlafen! 😀 Deswegen sind wir relativ früh wieder zurück zu unserem Apartment und sind nach einem Nachmittagssnack direkt schlafen gegangen.

dsc01492

An unserem letzten Tag sind wir zurück nach LA gefahren und hatten ca. fünf Stunden Zeit, um die gesamte Stadt zu erkunden. Ich kann euch sagen: Planung ist alles! Unsere Route sah folgendermaßen aus: Vom London Hotel ging es per Uber zum Hollywood Sign, von dort zum Walk of Fame, der nächste Stopp war Santa Monica, von dort aus gab es einen kleinen Snack bei In-N-Out Burger und der letzte Halt wurde beim Rodeo Drive gemacht. Um 17 Uhr kamen wir pünktlich wieder am Hotel and und haben uns auf den Weg zum Flughafen gemacht.

dsc03956

Auch der Rückflug war super angenehm. Ich konnte ganze acht (!!!) Stunden am Stück schlafen. Ich glaube so lange habe ich noch nie in meinem Leben während eines Flugs geschlafen. Ich sitze gerade im Flugzeug von Stockholm nach Frankfurt und bin in Gedanken immer noch bei den gemütlichen Sitzen bzw. Betten des A380 von British Airways. Übrigens! Mit dem Code BAUSA16 könnt ihr 50€ auf euren nächsten Flug mit British Airways sparen. Ich denke ich werde den Code selbst bald nutzen, denn es zieht mich wieder nach New York oder sogar Los Angeles!

BritishAirwaysWorldclass

Habt ein tolles Wochenende!

1 thought on “Los Angeles mit British Airways

Leave a Comment