Excelsior Hotel Ernst Cologne

IMG_7325

Letzte Woche durfte ich das Excelsior Hotel Ernst in Köln besuchen. Bereits die Eingangshalle ist eindrucksvoll und man wird direkt freundlich in Empfang genommen. Das Hotel hat bereits diverse Zimmer renoviert und daher durften wir in einer tollen Suite mit farblichen Akzenten in lila übernachten (Was uns als Mädels natürlich besonders gut gefallen hat).

Am Nachmittag wurden wir zum Afternoon Tea eingeladen. Das Excelsior Ernst ist das erste Hotel in Deutschland, das mit Pierre Hermé kooperiert und seine leckeren Macarons anbietet. Zum Tee bekommt man eine Etagere mit vielen kleinen Köstlichkeiten. Beim Tee habt ihr außerdem einen tollen Blick auf den Kölner Dom. Für mich als Tee Fan genau das richtige und ich kann euch den Afternoon Tea nur empfehlen! Es ist ein tolles Erlebnis und auch wenn ihr kein Hotel Gast seid, könnt ihr mit euren Freundinnen dort einen tollen Nachmittag verbringen.

IMG_7333

IMG_7331 (1)

Abends waren wir im Restaurant Taku. Das ostasiatische Sternerestaurant befindet sich im Hotel und überrascht mit außergewöhnlichen Kreationen und einer tollen Gestaltung der Gerichte! Insgesamt gab es über 10 Gänge und auch das Dessert wurde in drei verschiedene Gänge unterteilt. Für mich genauso wie der Afternoon Tea eine tolle Erfahrung und das Taku ist wirklich einen Besuch wert.

Das Frühstück im Excelsior Ernst bietet eine große Auswahl an Allem, was man sich zum Frühstück wünscht. Insgesamt kann ich euch das Hotel nur empfehlen, besonders wenn ihr einen Städte Trip nach Köln macht. Mit der zentralen Lage am Dom und damit Hauptbahnhof könnt ihr alles bequem erreichen und die Einkaufsstraße Hohe Straße ist direkt um die Ecke. Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick über das Hotel geben und wenn ihr Fragen habt, nur her damit!

IMG_7334

4 thoughts on “Excelsior Hotel Ernst Cologne

Leave a Comment